• HighTechMatBau

    Neue Werkstoffe sind im besten Wortsinne zentraler Baustein zur Lösung von Fragen der Energieeffizienz, des Klimaschutzes, aber auch für eine nachhaltige Mobilität und Versorgungssicherheit. Mit der Bekanntmachung HighTechMatBau des Bundesministeriums für Bildung und Forschung sollen wesentliche Ziele im Rahmen der Hightech-Strategie der Bundesregierung erreicht werden. Es gilt, mit neuen Werkstoffen unsere Städte auch in und für die Zukunft lebenswert und komfortabel zu gestalten und zugleich Innovationen zur Stärkung der deutschen Wirtschaft zu unterstützen.

  • NanoTecture

    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat als Beitrag zur Hightech-Strategie der Bundesregierung mit besonderem Fokus auf Energieeinsparung und Klimaschutz und auf der Grundlage des Fachprogramms „Werkstoffinnovationen für Industrie und Gesellschaft - WING“ sowie der „Nano-Initiative - Aktionsplan 2010“ FuE-Projekte zum Thema „Nanotechnologie im Bauwesen - NanoTecture“ gefördern. Im Zentrum der Fördermaßnahme standen nanotechnologische Verfahren und Nanomaterialien, die zu einer deutlichen Einsparung von Energie im Bauwesen beitragen können.

  • KMU-innovativ

    Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sind in vielen Bereichen Vorreiter des technologischen Fortschritts. Mit der Förderinitiative KMU-innovativ unterstützt das Bundesministeriums für Bildung und Forschung Spitzenforschung im deutschen Mittelstand. KMU-innovativ ist in Technologiefeldern gestartet, die für Deutschlands Zukunft besonders wichtig sind - hierzu gehört auch die Materialforschung, denn innovative Materialien und Werkstoffe nehmen in nahezu allen Bereichen eine Schlüsselposition ein. Sie helfen neue Funktionalitäten zu erschließen und bestehende technische Lösungen entscheidend zu verbessern.

  • WiTraBau

    Im Forschungsprojekt „WiTraBau – Wissenstransfer im Bauwesen“ haben sich sieben Verbundpartner aus den Bereichen Forschung, Industrie und Regelwerksetzung zusammengeschlossen, um die baupraktische Anwendung neuer innovativer Werkstoffe zu beschleunigen. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Projekt ist Bestandteil des Materialforschungs-programms des BMBF und damit der neuen HighTech-Strategie der Bundesregierung. Das übergeordnete Ziel besteht darin, die Innovationskraft zukunftsfähiger Märkte in Deutschland aktiv zu fördern. Hierzu zählt die Bauindustrie.

HighTechMatBau

Neue Werkstoffe für urbane Infrastrukturen

Der Film zur Förderinitiative HighTechMatBau

Aktuelle Projekte

Förderschwerpunkt: HighTechMatBau

NaHiTAs

Projekttitel

Nachhaltiger HighTech-Asphalt: Schadstoff- und lärmmindernd mit neuer Materialverarbeitung und -überwachung

Laufzeit

01.07.2015 bis 31.12.2018

Kurzfassung Gesamtprojekt

Das Ziel dieses Projektes liegt in der Konzeption von nachhaltigen Verkehrswegen in der Asphaltbauweise. Durch die Zusammenarbeit von Großunternehmen, KMU und Hochschulen sollen die Straßen durch die...

Förderschwerpunkt: NanoTecture

Nano-Lambda

Projekttitel

Entwicklung von Wärmedämmysytemkomponenten und -oberflächen auf der Basis nanostrukturierter Materialien

Laufzeit

01.05.2009 bis 30.04.2012

Kurzfassung Gesamtprojekt

Ziel dieses Vorhabens war die Erforschung und Formulierung neuartiger Komponenten für Wärmedämmsysteme auf der Basis nanostrukturierter Materialien. Dabei sollten gezielt physikalische Effekte...

Stichworte: Dämmung , Fassaden

Förderschwerpunkt: NanoTecture

NanoCarbo

Projekttitel

Verbesserung der Dauerhaftigkeit von Betonen mit hüttensandhaltigen Zementen durch Verringerung der Carbonatisierungsempfindlichkeit

Laufzeit

01.09.2009 bis 31.01.2012

Kurzfassung Gesamtprojekt

Betone mit hüttensandhaltigen Zementen (CEM III/A bzw. CEM III/B) bieten durch die Verringerung des Klinkergehalts eine Möglichkeit, die CO2 -Emissionen bei der Herstellung von Zement zu senken. Sie...

Stichworte: Beton

Aktuelle Termine

Transportbeton im Dialog

am 12.09.2019 in Leipzig. Ein besonderer Schwerpunkt der Tagung liegt diesmal auf dem Thema Forschung.

 

Aktuelle Nachrichten

Neuer High-Tech-Straßenbelag am Neckartor soll Schadstoffe senken

Das Tiefbauamt der Stadt Stuttgart erneuert an Ostern 2019 am Neckartor die Fahrbahnen mit einem photokatalytischen Straßenbelag der Stickoxide abbauen soll. Der neuartige Asphalt wurde von der...

Hightech-Baustoffe präsentierten sich auf der Baumesse NRW

Auch die Begleitmaßnahme „WiTraBau“ diskutierte mit Bürgern und Experten darüber, wie innovative Lösungen in die Baupraxis gelangen und welche Hürden es dabei zu meistern gilt.

Wissenstransfer zu HighTech-Materialien im Bauwesen auf dem Deutschen Bautechnik-Tag 2019

Vom 7. und 8. März 2019 präsentierten insgesamt 9 Projekte aus dem Förderschwerpunkt HighTechMatBau des BMBF präsentierten ihre Erkenntnisse den 1500 Teilnehmern in Stuttgart.


Portal "Werkstofftechnologien"

Das Portal "Werkstofftechnologien" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung bündelt alle Informationen zum Materialforschungsprogramm "Vom Material zur Innovation". Hier finden Sie Informationen zu Bekanntmachungen, Veranstaltungen, Projekten sowie Kompetenzkarten zu Akteuren aus dem Bereich der Materialforschung.